Rentenrechner
15.12.2021

Deckungsgrad per 30. September 2021, Verzinsung 2022

Performance des Geschäftsjahrs 2020/2021 / Deckungsgrad per 30. September 2021

Die PK Siemens feiert im Dezember 2021 ihr 100-jähriges Bestehen und hat im Jubiläumsjahr 2020/2021 eine Gesamtperformance von 6.16 % (Vorjahr 2.15 %) erzielt. Dieses Ergebnis wurde massgeblich durch Kursgewinne im Aktien-Portfolio sowie Buchgewinne bei den Immobilien beeinflusst.

Der Deckungsgrad der PK Siemens liegt per 30. September 2021 bei 119.48 % (Vorjahr       113.59 %), wobei die notwendigen Wertschwankungsreserven vollständig geäufnet sind.

Der Geschäftsbericht 2020/2021 wird den Destinatären Ende Januar 2022 zugestellt. Zum gleichen Zeitpunkt werden auf unserer Webseite der Geschäftsbericht sowie der Finanzbericht (=detaillierte Jahresrechnung) publiziert.

 

Verzinsung 2022 / Verzicht auf Rentenanpassungen

Aufgrund der stabilen finanziellen Lage und der soliden Performance des Geschäftsjahrs 2020/2021 hat der Stiftungsrat beschlossen, die Sparguthaben der aktiven Versicherten im Kalenderjahr 2022 mit 6 % (Vorjahr 2 %) zu verzinsen. Diese Verzinsung gilt sowohl auf den Sparkonten als auch auf den Frühpensionierungskonten. Die Verzinsung 2022 liegt somit deutlich über dem aktuellen Zinsniveau und auch über dem vom Bundesrat beschlossenen BVG-Mindestzinssatz von 1.0 %.

Die Durchschnittsverzinsung der Sparguthaben der letzten Jahre liegt weiterhin tiefer als die implizite Verzinsung im Umwandlungssatz, welche bis heute jeder Altersrentner im Zeitpunkt seiner Pensionierung erhalten hat. Deshalb hat der Stiftungsrat beschlossen, die laufenden Renten per 1. Januar 2022 nicht anzupassen.