Vorsorgeausweis

Ihren persönlichen Vorsorgeausweis erhalten Sie automatisch jährlich spätestens Anfang Februar mit den aktuellen Daten per 1. Januar zugestellt.

Auch nach unterjährigen Änderungen wie z.B. Lohn-/Beschäftigungsgrad-Änderungen, Vorbezügen im Rahmen von Wohneigentumsförderung oder Scheidung erhalten Sie einen aktualisierten Vorsorgeausweis.

Ihr persönlicher Vorsorgeausweis zeigt Ihnen, für welche Leistungen Sie versichert sind. Ein Muster des Vorsorgeausweises mit detaillierten Zusatzerläuterungen finden Sie hier.

Weitere Informationen zu den Leistungen finden Sie im Vorsorgereglement.